Durchsuchen nach
Monat: Mai 2021

Hayes – Der Pfad der Toten – Kapitel 2

Hayes – Der Pfad der Toten – Kapitel 2

Hayes wusste nicht, ob sie tatsächlich richtig war. Der Pfad – mehr war der Weg nicht mehr -, der sie vor Minuten noch zwischen den beiden Felswänden in dieses Land geführt hatte, endete direkt hinter den gigantischen Steinen, die in den Himmel ragten. Eine Wiese begrüßte ihre Ankunft. Meilenweit schien das Gras zu reichen. Der Geruch von Blumen, deren rote und gelbe Blüten immer wieder auftauchten, als wären sie Fische in einem grünen Meer, überwältigte sie fast. Der Wind, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Dunwic – Chapter 1

Dunwic – Chapter 1

John Joe was a little man – but not in real life. In reality, he was almost 6 foot 5 inches tall, but in the other world, I mean, the other universe, come on … the other reality, he was small. Little. Tiny. The said reality was the financial one. Which meant, his bank account almost didn’t exist. It was empty as a church mouses future. And John Joe hoped for one. A future. Not a church mouse. He had…

Weiterlesen Weiterlesen

Hayes – Der Pfad der Toten – Kapitel 1

Hayes – Der Pfad der Toten – Kapitel 1

Das neue Pferd bewegte sich anmutig über die von Steinen überzogene Straße, tänzelte aufgeregt umher. Hayes hob ihre Augen und starrte in den wolkenlosen Himmel. Die Sonne brachte die wenigen Bäume zum Summen, legte ihnen nahe, dass sie noch nicht tot waren. »Tot«, murmelte Hayes. Ihre Stimme fühlte sich eigenartig an, als wäre sie ihr fremd. In dieser Höhe verschwamm die Welt um sie herum und sie wusste hin und wieder nicht, so wie war. Sie befand sich in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Water burned

Water burned

„Kellner!“ Rick öffnete seine Augen, das Glas Whisky leer, sein Kopf noch immer voll. „Mein Herr?“ „Das dauerte ja. Noch ein Glas!“ „Sie sind betrunken. Sie sollten gehen.“ „Noch ein Glas, verdammt.“ Rick hämmerte das leere Glas auf den Tisch. Der dicke Boden hinterließ eine Delle im Holz. „Natürlich“, meinte der Kellner, drehte sich um und floss davon. Floss. Rick grinste dümmlich. Er hätte alles erklären können, aber er war noch nicht nüchtern genug. Nüchtern war etwas, das er gut…

Weiterlesen Weiterlesen

Wolf – Writing Prompt

Wolf – Writing Prompt

while watching „The Howling II“ I received a writing prompt about writing a short piece of fiction from the eyes of a certain famous horror-actor and this is my try – for the lolz   I crossed the stream at 3 in the morning. The air was humid enough to keep me alive. Not that I needed to stay alive. I was already dead. But on the other hand, who is really alive? The full moon was leaving the sky,…

Weiterlesen Weiterlesen

Puppe

Puppe

Es hilft uns nicht, wenn Sie jetzt zusammenbrechen. Sagte der Mann. Mit der Axt statt einer Hand. Er sagte es immer und immer wieder, als wäre es Teil seiner Programmierung. Vielleicht war es das. Ich meine, Teil einer Programmierung, eines Programms. Er war nicht allein. Er war nur der einzige … die einzige, die sprach: Eine Puppe, vielleicht 2 Meter groß und schwer. Schwer, weil er eine Puppe war, aus Metall und Holz, aus Stoff und Elektronik. Die anderen Puppen,…

Weiterlesen Weiterlesen