Durchsuchen nach
Monat: September 2020

Hayes – Die verlorene Prinzessin – Kapitel 13.3

Hayes – Die verlorene Prinzessin – Kapitel 13.3

Sie krochen weitere Treppen hinauf. »Halt«, signalisierte Hayes, die durch einen Spalt der Tür am Ende der letzten Treppe schaute. Vor ihr wanderte eine Handvoll Soldaten durch die Gemäuer des Gebäudes, marschierte, als gäbe es nichts anderes zu tun. Sie schloss die Tür, drehte sich um, setzte sich auf eine Treppenstufe. »Es wird Zeit, dass die Männer angreifen. Sonst sitzen wir hier fest, bis …« Ja, bis wann? Bis jemand in den Keller gehen würde, um in einer Meute verformter…

Weiterlesen Weiterlesen

Hayes – Die verlorene Prinzessin – Kapitel 13.2

Hayes – Die verlorene Prinzessin – Kapitel 13.2

Als sie die Mittel der Treppe erreichten – zumindest fühlte es sich so an – merkte Hayes, dass das Gewicht sich zu ändern schien, als hätte sie den Punkt erreicht, die Kante eines Abgrunds. Sie drehte sich um. Ihre Begleiter wirkten ängstlich, doch konnte sie fühlen, dass die Männer sich überwinden würden, wenn sie mit gutem Beispiel voranging. Sie sprang nach vorn. Ihre Füße lösten sich vom Boden, sie schwebte für einige Augenblicke, fühlte, dass sich ihr ganzes Gewicht im…

Weiterlesen Weiterlesen

Hayes – Die verlorene Prinzessin – Kapitel 13.1

Hayes – Die verlorene Prinzessin – Kapitel 13.1

Das silberne Glas flimmerte und schmolz dahin. Wellen krochen mit jedem Atemzug über den glitzernden See, der sich vor ihnen ausbreitete. Das Echo des Gesichts seiner Majestät verhallte im Knirschen seiner Zähne. Seine Augen waren zusammengepresst, als würde er den Abgrund nicht sehen wollen, der in seinem Fleisch wütete. Die Kristalle, die unter der Haut des Mannes lebten, glühten. Ihr teuflisch grünes Feuer brodelte, als ob es leben würde. Dennoch verbrannte der König nicht, auch stiegen keine Rauchwolken auf. Er…

Weiterlesen Weiterlesen