Durchsuchen nach
Schlagwort: Schatz

Kalor, der hippe Barbar

Kalor, der hippe Barbar

In jenem Gedankengang, der Kalor den Weg durch das Labyrinth ermöglicht hatte, waren auch die Feinde, denen er begegnet war, Teil der Unterwelt geworden. Ihre zuckenden Leiber, geteiltes Fleisch und brodelnde Eingeweide, lagen noch immer auf den schwarzen Steinen, die dem Pfad des Barbaren untergekommen waren. Sie blieben ungesühnt, jene Freunde, die Kalor verloren hatte, wenn er nicht das letzte Stück des Wegs wandern würde, ein Pilger auf dem Pfad der Rache. Gestern noch waren sie alle versammelt gewesen: Joaar,…

Weiterlesen Weiterlesen

Unter dem Berg liegt ein Schatz

Unter dem Berg liegt ein Schatz

Etwas geschieht mit mir und mit Stefan. Oder Stephan. Ich kann den Namen nicht aussprechen, nicht denken. Ich weiß, er steht dort, in der Mitte der Kammer, direkt unter dem Kreis, der sich einem Himmelsgewölbe gleich über unsere Köpfe stülpt. Er schweigt. Nur mein Herz lebt noch. Die Fackel flackert in meiner Hand, verlischt bald. Zu tief, viel zu tief, liegt diese Kammer. Hier muss der Schatz sein. Ich fühle den Berg über meinem Kopf, die Kraft seiner Schwere presst die Luft…

Weiterlesen Weiterlesen